Wir sind mit unserem Infostand für euch vor Ort: Samstag, 23.09.2023, 10 Uhr bis 13 Uhr, Fleetplatz in Neuallermöhe Donnerstag, 28.09.2023, 10 Uhr bis 12 Uhr, Werner-Neben-Platz in Bergedorf West Weiterlesen

Nach Aussage von Foerdern & Wohnen werden in der Einrichtung in der Kurt-A.-Körberchaussee 41 A nur alleinlebende Frauen mit ihren Kindern untergebracht. "Wir begrüßen jeden zusätzlichen Platz, der geschaffen wird. Diese neuen Unterkünfte sind aber in ihrer Bauweise für Familien völlig unzureichend", sagte Maria Westberg, stellvertretende… Weiterlesen

In der Kurt-A.-Körber-Chausee 41 A wird eine neue Unterkunft für Geflüchtete und Obdachlose erstellt. In einer Stellungnahme forderte die Linksfraktion Bergedorf in der Bezirksversammlung am 31.08.23 Verbesserungen, damit alte Fehler nicht wiederholt werden. A Weiterlesen

Autos mit Erdgasantrieb gelten vergleichsweise als saubere Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Dies gilt umso mehr, wenn sie mit so genanntem Biogas betankt werden können. Aber: Tankstellen mit Aufladestationen für CNG (Compressed Natural Gas) werden immer seltener. Weiterlesen

Streik bei Hagenbeck

Die Beschäftigten des Tierparks sind für faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen gemeinsam mit ihrer Gewerkschaft in den Streik getreten. Unterstützt sie und unterschreibt die Petition. Weiterlesen

In einer Klausurtagung hat DIE LINKE Bergedorf vom 26.8. bis zum 27.8.23 über das Wahlprogramm 2024 debattiert und wichtige Themen erarbeitet. Weiterlesen

Seit bis zu 12 Jahren stehen in der Chrysanderstraße 151/153 Wohnungen leer – Robert Gruber, Mitglied der Linkenfraktion Bergedorf berichtet im „NDR Hamburg Journal“. Weiterlesen

Bericht aus dem Umweltausschuss vom 12.07.23: Energieeffizienz im Bau ist heute wichtiger denn je. Im Umweltausschuss der Bergedorfer Bezirksversammlung sollte über energieeffiziente Maßnahmen beim „Körberhaus“ diskutiert werden. Aber: diskutiert wurde eben leider nicht! Weiterlesen

Um unsere Seen im Bezirk Bergedorf sicherer zu machen, wurde im Umweltausschuss vom 12.07.23 beschlossen, ein Sonargerät zu kaufen. Mit Hilfe dieses Gerätes können Ertrinkende in bis zu 50 Metern Tiefe und 100 Metern Breite sehr schnell geortet werden. Dies ist eine sinnvolle und notwendige Investition. Beschlossen wurde auch, dass die Badewacht… Weiterlesen

Infostand

Wir stehen am Donnerstag, 20.07.2023 von 10 Uhr bis 12 Uhr auf dem Wochenmarkt in Bergedorf-West. Kommt vorbei und stellt uns eure Fragen. Weiterlesen